Wer steht hinter Huskywool

Das Huskywool Label wurde von Danilo und Fabio Kalbermatter ins Leben gerufen. Die Idee war geboren als Danilo, der mehrere Jahre als professioneller Hundeschlitten Guide in Schweden arbeitete, beobachtete, dass während dem auskämmen der Huskies sich Berge von Unterwolle ansammelten. Diese wurden einfach vom Wind weggeblasen oder landeten im Müll. Auf die Frage ob man daraus nicht Wolle machen kann, waren sich alle einig, «ja das geht», nur, niemand wusste wie. 

So begann eine sehr lange und intensive Recherche. Auf Fragen wie zum Beispiel, was für eine Qualität hat Hundewolle? wer verarbeitet Hundewolle? wie verhält sich das Garn beim Stricken? um nur einige zu nennen, fanden wir die richtigen Antworten. 

Nun sind wir in der Lage ein hochwertiges Garn zu produzieren und arbeiten mit unsern Strickerinnen stetig an der Optimierung unserer Garne. 

Danilo Kalbermatter
Danilo Kalbermatter
Fabio Kalbermatter
Fabio Kalbermatter

Unsere Werte

Huskywool steht für Fairness, Nachhaltigkeit und Transparenz.  

 

Fairness für unsere Woll Lieferanten. Wir bezahlen einen fairen und guten Preis für ausgekämmte Unterwolle. Dadurch animieren wir die Fellpflege und das Wohlergehen der Hunde.

 

Nachhaltigkeit für die Natur und Umwelt.  Wir verzichten bewusst auf Chemische Färbung unserer Garne. Huskywool ist 100% biologisch abbaubar. 

 

Transparenz für unsere Kunden. Unsere Garne sind vom Tier bis zum Kunden nachverfolgbar, fair gehandelt, qualitativ hochstehend und dennoch bezahlber.